Schwangerschaftskonfliktberatung

Sie sind schwanger und befinden sich in einer Lebenssituation die Sie unsicher macht, ob Sie die Schwangerschaft austragen können?

Als staatlich anerkannte Beratungsstelle nach § 219 StGB bieten wir in einer Schwangerschaftskonfliktsituation die vom Gesetzgeber geforderte Beratung an.

Im gemeinsamen Gespräch unterstützen wir Sie, Ihre Entscheidung zu finden. Wir informieren Sie über rechtliche Fragestellungen und öffentliche Hilfen.

Entscheiden Sie sich für einen Schwangerschaftsabbruch stellen wir Ihnen nach der Beratung die gesetzlich vorgeschriebene Beratungsbescheinigung aus.

Wir informieren über die verschiedenen Methoden, den Ablauf eines Schwangerschaftsabbruchs und benennen Ihnen Ärzte die einen Schwangerschaftsabbruch durchführen. Zum Beratungsgespräch können Sie Ihren Partner oder eine andere Person Ihres Vertrauens mitbringen. Unsere Beratung ist kostenlos, ergebnisoffen und vertraulich.

 

Sollten Sie sich nach einem Schwangerschaftsabbruch noch für eine längere Zeit emotional belastet fühlen, können wir Ihnen Gespräche für eine weitere Begleitung anbieten.

 

Zu unserem Beratungsangebot gehört darüber hinaus Beratung und Begleitung:

 

    • vor, während und nach vorgeburtlichen Untersuchungen
    • nach Geburt des Kindes

Zur Übersicht der Beratungsangebote.